Lifelines

Politics, Ethics, and the Affective Economy of Inhabiting

Camillo Boano / Cristina Bianchetti (Hg.)

ePDF
312 Seiten, 60 farb. und s/w Abb.
Englisch
ISBN 978-3-86859-800-1
08.2022

38.00

Zurück


Geplanter Erscheinungstermin: 22. August 2022


Durch das Aufeinandertreffen von Gesundheits- und Klimakrise ist ein Rückgriff auf bislang bewährte Forschungsansätze im Bereich des Wohnens nicht mehr zielführend. Wie prägen die geografischen und politischen Entwicklungen das heutige Wohnen?
Lifelines ist eine Gemeinschaftsforschungsarbeit zu Räumen, in denen sich Lebensformen vermischen, durchdringen und verflechten – und zwar in ständigem Widerstand gegen die Mechanismen einer techno-kapitalistischen Gegenwart, die soziale und ökologische Unsicherheiten nicht nur abbilden, sondern auch erzeugen und nutzen. Die Autor*innen beleuchten die Herausforderungen, die sich dem heutigen Entwerfen stellen, und untersuchen die Rolle, die dem Entwerfen in prekären Räumen zukommt. Das Buch versammelt empirische Untersuchungen aus Italien, Ecuador, den USA, dem Libanon, Deutschland und Großbritannien.

Zurück

Zu diesem Suchbegriff gibt es leider keine Ergebnisse.
Versuchen Sie es erneut mit einem anderen Suchbegriff oder stöbern Sie einfach in unseren Büchern.