Landscript 4: Nature Modern

The Place of Landscape in the Modern Movement

Albert Kirchengast (Hg.) (Bd. 4)
Christophe Girot / Albert Kirchengast (Hg.) (Reihe)

Broschur
16 x 22 cm
256 Seiten, zahlr. farb. Abb.
Englisch
ISBN 978-3-86859-213-9
10.2017

28.00

Zurück


Natur ist nicht einfach nur „grün“ oder das „Andere der Kultur“. Sie ist ein geistiges Konzept. Das Mensch-Natur-Verhältnis erhält konkrete Form, indem es sich architektonisch artikuliert. Wie stellt sich ein modernes Naturverhältnis bei Protagonisten des sogenannten International Style und der „Nachkriegsmoderne“ in Untersuchungen renommierter Forscher dar? Wird Natur in der gebauten Umwelt überhaupt erst sichtbar und welche Impulse fließen zurück auf das zugrunde liegende Naturverständnis? Der vierte Band der Reihe Landscript lenkt einen neuen Blick auf vermeintlich bekannte architektonische Projekte, über deren Naturbezug wenig oder nur in Disziplinen wie der Gartengeschichte nachgedacht wurde. Erlaubt ein kulturwissenschaftlich getragener Zugang vom Standpunkt der Architektur aus schließlich eine neue Epochenbeschreibung des „modernen Grünraums“? Übt dieser noch Einfluss auf das gegenwärtige Bauen aus?

Zurück