Von Mosaikpflaster und Schmuckbeeten

Plätze und Grünanlagen in Wolfsburg 1950 bis 1970

Forum Architektur der Stadt Wolfsburg (Hg.)

Hardcover
29,7 x 20 cm
128 Seiten, 130 farb. und s/w Abb.
Deutsch
ISBN 978-3-86859-528-4
05.2018

24.80

Zurück


Stadt | Raum | Geschichte Band 3


In Wolfsburg lebt es sich anders. Die durchgrünte Stadtlandschaft mit zahlreichen Plätzen und Grünanlagen ist überwiegend in den 1950er und 1960er Jahren entstanden. Sie stellt heute eine besondere Qualität dar, die wesentlich zu einem naturnahen Leben der Einwohner beiträgt. Nach mehr als fünfzig Jahren werden diese Freiräume oftmals kaum mehr bewusst wahrgenommen. Viele Plätze und Parks befinden sich im Wandel, um den neuen gesellschaftlichen Ansprüchen an den öffentlichen Raum gerecht zu werden, die aus den demografischen Veränderungen und einer globalisierten Welt resultieren. Gerade deshalb muss dieses bauliche Erbe nicht nur bewahrt, sondern weiterentwickelt werden.
Die vorliegende Publikation stellt verschiedene Wolfsburger Plätze und Grünanlagen anhand von Entwürfen sowie Gestaltungsplänen detailliert vor und liefert zugleich Anregungen für deren Erneuerung. Teils noch unveröffentlichte Aufnahmen von Heinrich Heidersberger aus den frühen 1960er Jahren sowie eine aktuelle Fotoserie von Ali Altschaffel machen die Qualität und besondere Atmosphäre solcher Schmuckplätze der Nachkriegsmoderne erlebbar.

Zurück