Vielfalt gestalten

Ansätze zur Förderung der sozialen Kohäsion in Europas Städten

Naomi Alcaide / Christian Höcke (Hg.)
für den vhw Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung

Broschur
20 × 24 cm
208 Seiten, 76 farb. Abb.
Deutsch/Englisch
ISBN 978-3-86859-597-0
12.2019

24.80

Zurück


Die gesellschaftliche Vielfalt in Europas Städten nimmt zu — und damit auch die Notwendigkeit, den sozialen Zusammenhalt zu stärken. Dies erscheint heute notwendiger denn je und verortet sich in einer Zeit, in der die Gesellschaften zwar diverser werden, ihr Zusammenhalt aber von ökonomischen, ökologischen, sozialen und politischen Umbrüchen herausgefordert wird. Wie auf der kleinräumlichen Ebene der Städte und Stadtquartiere mit diesen Herausforderungen umgegangen wird, zeigen die Beiträge in diesem Band. Autor*innen aus Kommunalpolitik, Wissenschaft, Verwaltung, Stadtteilarbeit und Stadtplanung widmen sich unterschiedlichen Ansätzen, die das Gelingen sozialer Kohäsion in Europa zum Ziel haben.

Zurück