upTOWNHOUSES

Die Stadt für das 21. Jahrhundert bauen: Das Stadthaus und die Hamburger Stadtentwicklung

Dirk Meyhöfer
Ole Klünder / Simon Vollmer (Hg.)

Hardcover
22 x 28 cm
176 Seiten, ca. 180 farb. Abb. und Pläne
Deutsch
ISBN 978-3-86859-470-6
09.2017

38.00

Zurück


Der allgegenwärtige Wohnungsstau in den deutschen Metropolen wirft die Frage auf, wie wir heutzutage urban wohnen und leben wollen bzw. sollen. Klar ist jedoch: Das Problem kann nicht allein mit Großprojekten gelöst werden. Wir benötigen Überlegungen zu einem gerechten Wohnungsbau für alle, der in der Nachverdichtung nicht die Schönheit, Nachhaltigkeit und Lebensqualität unserer Städte zerstört.
Am Beispiel der Konversionsfläche der ehemaligen Frauenklinik Finkenau in Hamburg zeigt dieses Buch, wie eine lebenswerte Stadt für alle entstehen kann. Im Mittelpunkt steht dabei das Projekt upTownhouses. In ihm erfährt das Stadthaus, das in London, Bremen oder Hamburg über eine lange Tradition verfügt, eine Renaissance. Die Typologie des Stadthauses zwischen Eigenheim- und Geschosswohnungsbau kann Antworten auf die Wohnungsfrage geben und ist im Ergebnis mehr als eine bloße Wohn- oder Bauform. Sie verkörpert einen entscheidenden Baustein der anthropologischen, also vornehmlich auf die Bedürfnisse des Menschen bezogenen Stadt und steht damit für eine neue metropolitane Lebenswelt im 21. Jahrhundert.

Zurück

Zu diesem Suchbegriff gibt es leider keine Ergebnisse.
Versuchen Sie es erneut mit einem anderen Suchbegriff oder stöbern Sie einfach in unseren Büchern.