Scenarios and Patterns for Regiobranding

Jörg Schröder / Maddalena Ferretti (Hg.)

Broschur
15 x 22 cm
288 Seiten, ca. 240 farb. und s/w Abb.
Englisch
ISBN 978-3-86859-510-9
04.2018

32.00

Zurück


Szenarienbildung und Musteranalyse werden gegenwärtig vielfach als neue Werkzeuge für räumliche Charakterisierung und die Entwicklung räumlicher Leitbilder diskutiert. Der in diesem Buch vorgestellte Ansatz von Forschung und Entwurf ist Teil des Projekts Regiobranding. Mit einem Fokus auf drei Areale in der Metropolregion Hamburg wurden regionale Visionen für neue Stadt-Land-Allianzen in einem sich stark wandelnden räumlichen Kontext erarbeitet. Es werden Szenarien und Muster als Beschleuniger von Wissens- und Entscheidungsprozessen entwickelt, die zum regionalen Branding beitragen und dabei Bilder, das Marketing von Standorten und regionalen Produkten, Identifikationsprozesse sowie Visionen für Lebensräume der Zukunft verbinden. In einer architektonisch-räumlichen Methodik erschließen explorative Szenarien und relationale Muster eine entwurfsbezogene Wissensproduktion für größere räumliche Strategiebildung und Planung.

Zurück

Zu diesem Suchbegriff gibt es leider keine Ergebnisse.
Versuchen Sie es erneut mit einem anderen Suchbegriff oder stöbern Sie einfach in unseren Büchern.