Roofscape Design

Regenerating the City upon the City

Gustavo Ambrosini / Guido Callegari

Broschur

16,5 × 24 cm

176 Seiten, zahlr. farb. und s/w Abb.

Englisch

ISBN 978-3-86859-665-6

06.2021

28.00

Zurück


Im Zuge sogenannter No-net-land-take-Stadterneuerungsansätze, die den bestehenden Raum besser nutzen und keinen neuen erschließen möchten, gewinnt eines der wichtigsten traditionellen Elemente der Architektur erneut an Bedeutung: das Dach. Dieses Buch bietet einen Überblick über die weltweiten Erfahrungen mit der Wieder- und Neuverwendung von Stadtdächern. 25 Fallstudien veranschaulichen verschiedene Formen des Lebens, des Arbeitens und auch der öffentlichen Nutzung von Dachlandschaften. Allen Projekten gemein ist eine symbiotische Methode, die das Dach mit dem Gebäude (neu) verbindet. Das beinhaltet nicht nur eine bedürfnisorientierte Neugestaltung, sondern auch eine subtile Neujustierung der städtischen Identität. Daneben zeigen die Projekte, wie die Dachlandschaften als Experimentierfelder für neue Technologien, für leichte und schnelle Bauweisen dienen können. Die Neugestaltung der Dachlandschaft gehört zu einer adaptiven Herangehensweise, die weit entfernt ist vom gängigen Bewahren der gegebenen Bausubstanz und dafür einen zukunftsweisenden Weg nachhaltiger Stadterneuerung offenlegt.

Zurück