Renewable Energy and Landscape Quality

Michael Roth / Sebastian Eiter / Sina Röhner / Alexandra Kruse / Serge Schmitz / Bohumil Frantál / Csaba Centeri / Marina Frolova / Matthias Buchecker / Dina Stober / Isidora Karan / Dan van der Horst (Hg.)

Broschur
21 x 27,5 cm
296 Seiten, zahlr. farb. und s/w. Abb.
Englisch
ISBN 978-3-86859-524-6
09.2018

48.00

Zurück


Als Antwort auf den Klimawandel und die begrenzten fossilen Energieträger werden erneuerbare Energien in Europa massiv gefördert. Doch trotz der allgemeinen Unterstützung für die grüne Energie gibt es auch heftigen öffentlichen Widerstand, der oft mit der negativen Landschaftsveränderung und dem Verlust an Landschaftsqualität begründet wird.
Das europäische COST-Netzwerk „Renewable Energy and Landscape Quality“ (RELY), ein Zusammenschluss von Forschern, Ingenieuren und Wissenschaftlern, untersucht systematisch die Verknüpfung von erneuerbaren Energien und Landschaftsqualität – mit dem Ziel, Landschaftsschutz und Energieproduktion miteinander zu vereinen und so zu einer nachhaltigen Transformation der Energiesysteme beizutragen.
Dieses Buch enthält Leitfäden für die Landschaftsbewertung: Welche Landschaftsräume eignen sich, welche sind zu verletzlich, um dort erneuerbare Energien anzusiedeln? Darüber hinaus bietet ein Werkzeugkasten für öffentliche Beteiligung konkrete Unterstützung bei der partizipativen Planung von Erneuerbaren-Energie-Projekten und ein mehrsprachiges Glossar beleuchtet wichtige Begriffe zu Landschaft und Energie.

Zurück

Zu diesem Suchbegriff gibt es leider keine Ergebnisse.
Versuchen Sie es erneut mit einem anderen Suchbegriff oder stöbern Sie einfach in unseren Büchern.