Contemporary Korean Architecture

Megacity Network

Sung Hong Kim / Peter Cachola Schmal (Hg.) in Kooperation mit KAI (Korea) / DAM (Deutschland)

Flexocover
22 cm x 28 cm
256 Seiten, 400 farb. Abb.
Deutsch/Englisch
ISBN 978-3-939633-37-2
12.2007

35.00

Zurück


Die koreanische Hauptstadt Seoul gehört zu den am dichtesten besiedelten Gebieten der Erde. Die rasante Entwicklung dieser Megacity stellt die Architektur ständig vor neue Herausforderungen und fordert permanente Innovation, um den kostbaren Raum möglichst effizient auszunutzen und dabei stereotype Lösungen zu vermeiden. Megacity Network präsentiert 16 bedeutende koreanische Architekten mit 32 Projekten aus den letzten zehn Jahren – von der zeitgemäßen Adaption des traditionellen Holzhauses bis zu Geschäftshäusern und Sportstätten. In der Vermischung und Anpassung traditioneller Typologien versuchen die Projekte, den Anforderungen der pulsierenden Metropole gerecht zu werden. Ergänzt von erläuternden Essays, bietet das Buch einen inspirierenden Überblick über die weitgehend unbekannte neue Architektur Koreas.

www.koreanarchitecture.com

Zurück

Zu diesem Suchbegriff gibt es leider keine Ergebnisse.
Versuchen Sie es erneut mit einem anderen Suchbegriff oder stöbern Sie einfach in unseren Büchern.