Max Dudler – Die neue Dichte

Der neue Stadtteil Europaallee und die Pädagogische Hochschule Zürich

Alexander Bonte / J. Christoph Bürkle (Hg.)

Leinenbezogenes Flexocover
23,5 x 28 cm
96 Seiten, 128 farb. Abb.
Deutsch
ISBN 978-3-86859-198-9
09.2012

29.80

Zurück


Zürich wächst. Und wie viele Städte in der Schweiz, hat Zürich nur wenige geeignete Möglichkeiten sich auszubreiten, ohne den Landschaftsraum weiter zu zerstören. Schon deshalb müssen bestehende Strukturen für eine zukünftige Entwicklung verdichtet und letzte Reserven, wie das unter dem Namen „Europaallee“ bekannte Bahnbetriebsareal am Zürcher Hauptbahnhof, bebaut werden. Die Neue Dichte in der Stadt, die dabei entsteht, muss mit einer neuen städtebaulichen Qualität verbunden sein. In dieser Frage ist die Europaallee – und als erster fertiggestellter Teil insbesondere das Ensemble der Pädagogischen Hochschule Zürich von Max Dudler – durch Zeitpunkt, Größe und vor allem Qualität exemplarischer Vorreiter. In Fotografien, Zeichnungen und Texten wird die Entwicklung des größten Abschnitts der neuen Europaallee vom Wettbewerb bis zur Realisierung nachgezeichnet.

 

Zurück