Lederer Ragnarsdóttir Oei 1

Lederer Ragnarsdóttir Oei GmbH & Co KG (Hg.)

Leinenband mit Banderole
29,7 x 24,5 cm
264 Seiten, ca. 150 s/w Abb.
Deutsch/Englisch
ISBN 978-3-86859-199-6
11.2012/09.2021

42.00

Zurück


Seit mehr als drei Jahrzehnten befasst sich das Büro Lederer Ragnarsdóttir Oei mit Architektur, konsequenterweise unter dem Leitsatz: „Zuerst die Stadt, dann das Haus“. Zentrale Fragestellungen sind dabei: Wie lässt sich ein Neubau so einbinden, dass ein Quartier auch davon profitiert? Wie setzt man ihn optimal in Bezug zur Stadt? Wie kann er städtische Qualitäten an seinem Ort verbessern? Das Resultat sind richtungsweisende Bauwerke, die sich ebenso durch ihre architektonische Qualität wie durch einen sensiblen Umgang mit ihrem baulichen und kulturellen Kontext auszeichnen. Und für Lederer Ragnarsdóttir Oei gilt auch, die Qualitäten bestehender Bauten zu hinterfragen und in eine moderne Formensprache zu überführen. Durch den Einsatz von robusten, wertigen Materialien wird der aktuellen Forderung nach ressourcenschonendem, nachhaltigem Bauen Rechnung getragen. Die Publikation dokumentiert anhand von 46 verwirklichten Projekten aus den Bereichen Wohnungs-, Gewerbe- und Institutionsbau das erfolgreiche Schaffen eines der bekanntesten deutschen Architekturbüros.

Zurück