Japanese Identities

Architektur zwischen Ästhetik und Natur

Flexocover
20 x 25 cm
176 Seiten, ca. 100 farb. Abb.
Deutsch/Englisch
ISBN 978-3-939633-38-9
05.2008

28.00
Vergriffen

Zurück


Noch erhältlich bei: www.amazon.com


Japanese Identities nimmt uns mit auf eine Reise zu großartigen Bauwerken Japans, vom 7. Jahrhundert bis heute. Die Bandbreite reicht von meditativen Tempeln, Schreinen und Gärten bis zu aktueller Architektur von Kengo Kuma, Kenzo Tange oder Kazuyo Sejima für die modernen Metropolen des Landes. Dabei wird vor allem das faszinierende Nebeneinander von Tradition und Moderne erfahrbar: Auch in den zeitgenössischen High-tech-Bauten sind die überlieferten Prinzipien Natürlichkeit, Offenheit, die besondere Ästhetik des Weglassens allgegenwärtig. Die sehr persönlichen Texte und Fotografien des japanischen Architekten Yuichiro Edagawa machen das Buch zu einer Liebeserklärung an Japan. Ob als Reiseführer, als Einführung in die japanische Kultur und Geschichte oder als architektonisches Bilderbuch – ein vielfältiges und inspirierendes Lesevergnügen!

Zurück

Zu diesem Suchbegriff gibt es leider keine Ergebnisse.
Versuchen Sie es erneut mit einem anderen Suchbegriff oder stöbern Sie einfach in unseren Büchern.