Hamburg: Architektur der sich wandelnden Stadt

Stadtentwicklung und Denkmalschutz

Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Freie und Hansestadt Hamburg (Hg.)

Broschur
10,5 x 7,4 cm
272 Seiten, 90 farb. Abb.
Deutsch
ISBN 978-3-86859-078-4
09.2010

4.95
Vergriffen

Zurück


Die Herausforderung, historische Bauten zu modernisieren, stellt insbesondere gewachsene europäische Metropolen vor vielfältige Aufgaben. Der Band wirft einen Blick auf einschneidende Veränderungen, die in immer schnellerer Folge Bauten aus den unterschiedlichsten historischen Altersklassen betreffen, sei es durch energetische Optimierungen, An- und Umbauten, Aufstockungen, Hineinsetzen in neue städtebauliche Kontexte oder ressourcenschonenden Umgang mit der denkmalgeschützten Altbausubstanz; dazu gehören auch die Entscheidung für einen Nicht-Abriss und eine kluge Nachnutzung. Der dritte Pocket-Architekturführer zu Hamburg widmet sich diesem Thema und präsentiert neue Projekte und zukünftige Planungen mit reellen Realisierungschancen. Alle Projekte werden mit den wichtigsten Kerndaten, einem Erläuterungstext sowie einer Verortung in Karten dargestellt. Hanno Rauterberg gibt einen Überblick über das sich wandelnde Hamburg, während Kurzporträts der sieben Hamburger Bezirke auch örtliche Besonderheiten aufzeigen.

Zurück