Gebaute Bildungslandschaften

Verflechtungen zwischen Pädagogik und Stadtplanung

Angela Million / Thomas Coelen / Anna Juliane Heinrich / Christine Loth / Ivanka Somborski

Broschur
16,5 x 24 cm
240 Seiten mit ca. 130 farb. und s/w Abb.
Deutsch
ISBN 978-3-86859-464-5
02.2017

32.00

Zurück


Stadtentwicklung und Bildungswesen müssen zusammen gedacht werden – eine Forderung, die in den vergangenen Jahren in Politik und Praxis immer lauter wird. Doch was passiert, wenn Stadt als urbane Landschaft für Bildung imaginiert und auch gestaltet wird? In Deutschland gibt es bisher nur wenige Bildungslandschaften, die über eine Kooperation von Bildungsakteuren hinausgehen und die sich im Stadtraum sichtbar und nachhaltig materialisieren. Diese sind Gegenstand eines neuen interdisziplinären Diskurses.
Die Autoren identifizieren Schnittstellen und Verflechtungen zwischen Stadtentwicklung und Bildungswesen. In einer Politikfeldanalyse werden Themen und Strategien des Bundes, der Länder und Kommunen beleuchtet, gemeinsame Ansätze und auch blinde Flecken diskutiert. Die konkrete bauliche und pädagogische Umsetzung von acht Bildungslandschaften in deutschen Groß- und Mittelstädten wird porträtiert. Dabei werden auch Motive und Begründungen für die ressort- und disziplinübergreifenden Kooperationen nachgezeichnet.

Zurück

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.