B1|A40

Die Schönheit der großen Straße

MAP Markus Ambach Projekte und StadtBauKultur NRW e.V. (Hg.)

Hardcover
23 x 30 cm
336 Seiten, ca. 400 farb. Abb.
Deutsch/Englisch
ISBN 978-3-86859-077-7
11.2010

38.00

Zurück


Durch ihre ganztägige Sperrung im Juli wurde die Autobahn A 40 zum wohl größten Medienereignis der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010. Die Ausstellung „B1 | A40 – Die Schönheit der großen Straße“ reflektiert, wie die A 40 in einer einmaligen Umkehrung von der Peripherie zum Zentrum, zum zentralen Boulevard der Ruhrmetropole mit ihren über sechs Millionen Einwohnern wird. Schrebergärten und Einkaufsmeilen, Kulturproduktion und Schattenwirtschaft – sie alle nutzen die „große Straße“ als Plattform, Knotenpunkt, Infrastruktur. Diese Situation bietet die Möglichkeit, drängende Fragen des „Urban Age“ vor Ort zu untersuchen: Wie generieren sich Räume jenseits zielgerichteter Planungs- und Nutzungsinteressen? Und was zeichnet diese – für Planung und Politik weitgehend unsichtbaren – Räume aus? Künstler, Wissenschaftler, Planer und Anlieger berichten über Bedingungen und Chancen der neuen (Stadt-)Landschaft und geben wertvolle Impulse für den aktuellen Stadtentwicklungsdiskurs zwischen Kunst und Planung.

Zurück