Der entwerfende Ingenieur

Zum 60. Geburtstag von Joseph Schwartz

Mario Rinke (Hg.)

Hardcover
13 x 21 cm
256 Seiten, 105 s/w Abb.
Deutsch
ISBN 978-3-86859-502-4
11.2017

29.80

Zurück


Für den entwerfenden Ingenieur vollzieht sich der Tragwerksentwurf zwingend als das Denken von Kräften und Materialien im architektonischen Raum. Das außergewöhnliche Schaffen des Bauingenieurs Joseph Schwartz ist geprägt von einer subtilen Verschmelzung einer großen gestalterischen Sensibilität und einer komplexen technischen Handhabung. Entsprechend wohnt den Bauten seines vielschichtigen Oeuvres etwas Selbstverständliches und äußerst Souveränes inne. Aus Anlass des 60. Geburtstages von Joseph Schwartz, Professor für Tragwerksentwurf an der ETH Zürich und einer der wichtigsten und einflussreichsten Ingenieure der Schweiz, versammelt der Sammelband Gedanken und Positionen zur Baukultur, diskutiert das Entwerfen und Konstruieren im Spannungsfeld der Disziplinen und bespricht experimentelles Entwerfen und gebaute Praxis als Versuche zur Etablierung einer transdisziplinären Denkkultur. Beteiligt sind renommierte Architekten und Bauingenieure aus Praxis und Wissenschaft, die Schwartz während seiner 30 Jahre in verschiedenen Bereichen seines Schaffens begleitet haben.

Mit Beiträgen von: Hugo Bachmann, Philippe Block, Santiago Calatrava, Luca Deon, Aita Flury, Carlo Galmarini, Dieter Geissbühler, Niklaus Graber und Christoph Steiger, Lorenzo Giuliani und Christian Hönger, Julia Hemmerling, Heribert Huber, Walter Kaufmann, Christian Kerez, Neven Kostic, Massimo Laffranchi und Armand Fürst, Paul Lüchinger und Daniel Meyer, Akos Moravanszky, Christian Menn, Aurelio Muttoni, Stefan Polonyi, Mario Rinke, Markus Schaefle, Jörg Schneider, Maximilian Schrems, Laurent Stalder

Zurück

Zu diesem Suchbegriff gibt es leider keine Ergebnisse.
Versuchen Sie es erneut mit einem anderen Suchbegriff oder stöbern Sie einfach in unseren Büchern.