Science and the City

Hamburg’s Path to a Built Environment Education
Perspectives in Metropolitan Research 3

Walter Pelka / Frauke Kasting (Hg.)

Broschur
16,5 x 24 cm
192 Seiten, ca. 100 farb. und s/w Abb.
Englisch
ISBN 978-3-86859-458-4
05.2017

29.80

Zurück


Die Gründung der Hamburger Bauzeichenklasse im Mai 1767 kann als früher Ausgangspunkt einer akademischen Ausbildung im Berufsfeld gebaute Umwelt betrachtet werden. Science and the City spannt einen Bogen über 250 Jahre der Organisation und akademischen Professionalisierung der Ausbildung im Bereich der Bauberufe in Hamburg – von dieser frühen Initiative zur heutigen HafenCity Universität Hamburg mit ihrem ausgesprochen interdisziplinären strategischen Profil, das alle die gebaute Umwelt betreffenden Disziplinen mit sozio-kulturellen Aspekten des Phänomens Stadt und städtische Gesellschaft verknüpft.
Science and the City verknüpft drei Aspekte miteinander: es bietet einen historischen Abriss über die Gestaltung der Ausbildung im Bereich der Bauberufe in Hamburg, gibt Einblicke in institutionalisierte Interdisziplinarität in verschiedenen Institutionen und unterstreicht besonders den interdisziplinären Ansatz an der HafenCity Universität Hamburg.

Zurück