Infrastructures of Freedom

Public Light and Everynight Life for the Urban Poor

Stephanie Briers

Broschur
17 × 24 cm
272 Seiten, 100 farb. und s/w Abb.
Englisch
ISBN 978-3-86859-776-9
05.2023

36,00

Zurück


Infrastructures of Freedom betrachtet die Auswirkungen einer unzureichenden öffentlichen Beleuchtung informeller Siedlungen in Kapstadt. Im demokratischen Südafrika, wo die Bereitstellung von Infrastrukturen immer noch tief verwurzelte Vorstellungen von Bürger*innenschaft widerspiegelt, stehen die informellen Siedlungen mit ihrer minimalen Infrastruktur vor Herausforderungen, die über den Zugang zu grundlegenden Dienstleistungen und Chancen hinausgehen. Angst, das Gefühl, vergessen worden zu sein, und lebensunwürdige Bedingungen zählen zu den prägenden Erfahrungen, die die Dunkelheit in diesen Vierteln mit sich bringt. Das Buch schildert diese allnächtlichen Erfahrungen nicht nur, sondern geht noch einen Schritt weiter: Es untersucht, inwiefern ein gemeinschaftliches und öffentliches Solarbeleuchtungsprojekt das nächtliche Leben in einer solchen Siedlung verbessert hat und zeigt Wege auf, wie sich die Infrastruktur positiv auf Fragen der Bürger*innenrechte auswirkt.

Zurück