Tempo, Tempo!

Bauhaus-Fotomontagen von Marianne Brandt

Elizabeth Otto für das Bauhaus-Archiv Berlin (Hg.)

Hardcover
21 x 27,5 cm
176 Seiten, 65 farb. und 55 s/w Abb.
Deutsch/Englisch
ISBN 978-3-936314-55-7
10.2005

29.80
Vergriffen

Zurück


Berühmt wurde Marianne Brandt als Metallgestalterin am Bauhaus. Vor allem in diesem Kontext schuf sie Objekte, die für die Massenproduktion geeignet waren und damit die moderne Innengestaltung revolutionieren sollten. Weit weniger bekannt sind ihre Fotomontagen, die quasi einen kritischen Kontrapunkt zu ihren Metallarbeiten setzten. Denn in diesen Arbeiten, die Mitte der 20er bis Anfang der 30er Jahre entstanden, konzentrierte Brandt ihren analytischen Blick auf die Politik und Gesellschaft jener Zeit. Aus dem umfangreichen Bildmaterial der florierenden illustrierten Presse der Weimarer Republik schöpfend, bedienten sich Brandts Fotomontagen der Technologie einer modernen Bildkultur, nicht nur, um Sehgewohnheiten in Frage zu stellen, sondern auch, um die gefährlichen Folgen der modernen Technologie, die im Ersten Weltkrieg so offensichtlich geworden waren, anzuklagen oder ein neues Rollenbild für die Frauen der Zwischenkriegsära zu entwerfen. Der Band Tempo, Tempo! Bauhaus-Photomontagen von Marianne Brandt illustriert, dokumentiert und analysiert als erste Publikation die ganze Bandbreite des Brandtschen Œuvres im Medium der Fotomontage – ein Bereich in der künstlerischen Praxis der Moderne, der erst heute in seiner ganzen Bedeutung wiederentdeckt wird.

 

 

Zurück